FRIEDE



Der Tod gehört zum Leben dazu heißt es oft. Die meisten von uns sprechen aber ungern über den Tod und wie sie beerdigt werden wollen. Viele Leute meiden Friedhöfe. Friedhöfe machen Sie traurig.

Für mich ist es vor allem ein Ort der Ruhe und der Liebe. Eine letzte Möglichkeit, seinen Gefühlen den Verstorbenen gegenüber Ausdruck zu verleihen. Man gestaltet das Grab, oder eben auch nicht. Manche Gräber sind verwildert, manche sind mit Deko geradezu überladen. Jedes Grab sieht anders aus. Das ist es, was es interessant macht.